Suche

Wohlen: Merkblatt Bauen am Hang

Das Merkblatt richtet sich an Bauherrschaft und Planende. Es zeigt im Sinne einer Checkliste und mit Skizzen die wichtigsten inhaltlichen und formalen Anforderungen an das Bauen am Hang auf.

Hanglagen prägen das Ortsbild von nah und fern in der Gemeinde Wohlen. Das Merkblatt Bauen am Hang wird angeregt die örtliche Topografie zum Entwurfsthema zu machen. Zu vermeiden sind Gebäude, die für das flache Gelände konzipiert sind und an Hanglagen massive Terrainaufschüttungen bedingen. Im Merkblatt wurden folgende Ziele aufgeführt, welche für das Bauen am Hang gelten:

1. Topografie respektieren

2. Gesamtwirkung eines „durchgrünten Hanges“ erreichen

3. Gebäude sorgfältig gestalten unter Berücksichtigung einer guten Gesamtwirkung

4. Strassenraum sorgfältig gestalten, insbesondere die Übergangszone von privaten Terrain zur öffentlichen Strasse

5. Böschungen und Stützmauern wohlproportioniert und aus dem baulichen Kontext heraus entwickeln

Das Merkblatt Bauen am Hang finden Sie unter folgendem Link: 

AuftraggeberGemeinde Wohlen
KoordinationAbteilung Bau und Planung Wohlen
Verantwortliche PartnerThomas Meier
ProjektbearbeitungSusanne Hagedorn
ErscheinungsdatumApril 2013